Pressemitteilung vom 31. August 2019 () | Spessart 50 · Das Wanderevent im Naturpark Spessart
Pressemitteilung vom 31. August 2019
Pressemitteilung vom 31. August 2019 Erfolgreiches Wander-Event Spessart 50 bei heißem Sommerwetter - Überregionales Wander-Event feierte am 31. August 2019 die dritte Austragung - Neuer Teilnehmerrekord: 503 Wanderer - Großes Lob für neue Strecke Am Samstag den 31. August wurde das Premium-Wander-Event Spessart 50 zum dritten Mal in der Kurstadt Bad Orb ausgetragen. Auch dieses Jahr ließ es sich Bürgermeister Roland Weiß nicht nehmen die Wanderer mit einem lauten Startschuss und zu den Klängen der Europa Hymne auf die große Runde durch den Naturpark hessischer Spessart zu schicken. Pünktlich um 8:00 Uhr starteten über 450 der 503 gemeldeten Teilnehmer ihre 50km lange Wanderung und stellten damit einen neuen Teilnehmerrekord auf. Die Wanderer, die aus dem gesamten Bundesgebiet angereist waren, erlebten auf ihrer Runde durch den Spessart zahlreiche landschaftliche und kulturelle Highlights. Bürgermeister Weiß, der über lange Strecken die Teilnehmer persönlich im Zielbereich an der Konzerthalle begrüßte, zeigte sich von der Veranstaltung begeistert. „Es ist schön zu sehen, dass so viele Teilnehmer nach Bad Orb kommen, unsere Kurstadt kennenlernen und auch für zwei oder drei Tage hier verweilen. Das zeigt, dass es die richtige Entscheidung war dieses Event nach Bad Orb zu holen.“ so ein glücklicher Bürgermeister Roland Weiß. Auch Dieter Adt vom HoGa zeigte sich zufrieden. „Durch die Spessart 50 war an diesem Wochenende in vielen Betrieben kein Bett mehr frei und viele Menschen haben erfahren, dass es sich auch lohnt für einen Wanderurlaub nach Bad Orb zurückzukehren.“ so HoGa Chef Adt. Bei sonnigem und heißem Sommerwetter mit Temperaturen von über 30 Grad Celsius wurden es für viele Teilnehmer zu einem wahren Kampf gegen die schweißtreibenden Bedingungen. An sieben Verpflegungsstation konnten sich die Teilnehmer aber immer wieder stärken, viel Flüssigkeit zu sich nehmen und die Trinkflaschen mit Wasser auffüllen. Betreut wurden die Verpflegungsstationen von fleißigen Helfern, darunter die Pfadfinder Bad Orb, die Pfadfinder Wächtersbach, die Redaktion des Stadtmagazins „Mein Blättche“, und den Mitgliedern des Motocross-Clubs MSC Kassel. Unterstütz wurden die Teilnehmer aber auch hinter den Kulissen. So trafen sich die Damen des Seniorenwohnprojekts „Die Herbstzeitlosen“ bereits morgens um sechs Uhr um Brötchen und belegte Brote vorzubereiten. Die Teilnehmer, die den Temperaturen und Anstiegen des Spessarts Tribut zollen und aufgeben mussten, stand ein Shuttle Service ins Ziel zur Verfügung. Großes Lob gab es für die neue Streckenführung, die sich anders als in den vergangenen Jahren in westliche Richtung ausbreitete und zu großen Teilen über das Gebiet von Biebergemünd führte. Vier Kilometer vor dem Ziel gab es dann noch einmal die Möglichkeit auf dem Wartturm ein Selfie mit Blick auf Bad Orb zu machen, bevor es auf die letzten Meter durch den Kurpark ins Ziel ging. Hier wartete dann Kaffee und Kuchen, Melone und belegte Brote, sowie ein kühles Bier auf die Teilnehmer. Die geschundenen Füße konnten sich die Teilnehmer bei einer kostenlosen Fußmassage pflegen lassen. Nach dem der letzte Teilnehmer sicher und gesund wieder im Ziel in Bad Orb angekommen war, fiel auch vom Veranstaltungsleitern Alexander Rösch die Anspannung ab. „Wir sind froh, dass alle Teilnehmer sicher im Ziel angekommen sind und einen tollen Tag hatten. Es freut uns, dass uns wieder so viele Wanderer mit ihrer Teilnahme das Vertrauen ausgesprochen haben. Die strahlenden Gesichter im Ziel zu sehen ist für uns Belohnung und Ansporn. Unser großer Dank gilt allen Helfern, Mitarbeitern und Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.“, so Alexander Rösch. In den nächsten Wochen wird nun die Veranstaltung nachbearbeitet und mit den Planungen für 2020 begonnen. Daniel Kumelis Pressekontakt: Daniel Kumelis, Daniel Kumelis Marketing Consulting presse@kumelis.de Tel: 0170-5436737